HKF Beratergruppe – Steuerberater. Wirtschaftsprüfer. Rechtsanwälte. Insolvenzverwalter. Im Raum Bonn und Berlin.

Hinweise zu Datenschutz und Datenverarbeitung

Uns ist es ein wichtiges Anliegen, Ihre Daten, welche anlässlich Ihres Besuchs bei hkf.de erfasst werden können, zu schützen. Dabei können Sie unsere Seite jederzeit besuchen, ohne personenbezogene Angaben zu machen.

Ihre persönlichen Daten werden erst dann erhoben und gegebenenfalls gespeichert, und dies auch nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage und/oder Abwicklung Ihres Auftrags, wenn Sie sich freiwillig, z.B. über das Kontaktformular, mit uns in Verbindung setzen.

Die gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz Ihrer Daten finden sich im Bundesdatenschutzgesetz und im Telemediengesetz.

Verantwortliche Stelle im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist HKF Hergenröther Kurka & Partner PartG mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte, Sankt Augustiner Straße 94a, 53225 Bonn (Impressum).

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten wir während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfassen und wie diese genutzt werden. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an uns unter info@hkf.de wenden.

Serverdatenerhebung

Beim Besuch unserer Seite werden verschiedene Serverstatistiken automatisch gespeichert, die Ihr Browser an den Server übermittelt. Dies sind:

  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browsertyp und Browserversion
  • Das verwendete Betriebssystem
  • Pfad der aufgerufenen Datei

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Ein Cookie ist ein von Ihrem Web-Server erzeugter Datensatz, der an den von Ihnen verwendeten Web-Browser gesendet wird und bei diesem in einer Cookie-Datei des lokalen Rechners abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte »Session-Cookies«. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Zudem verwenden wir einen so genannten dauerhaften Cookie für das »Cookie-Banner« mit folgendem Zweck: Erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden, wird Ihnen das Banner zur Verwendung der Cookies beim nächsten Besuch nicht mehr angezeigt werden. Dieser dauerhafte Cookie verbleibt auf Ihrem Rechner für maximal ein Jahr. Sie können in Ihrem Webbrowser die Annahme von Cookies ausschließen. Dies kann aber u.U. zu Beeinträchtigungen in der Funktionalität führen.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars erheben und speichern wir den Namen, die E-Mail Adresse und Telefonnummer zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage.

Stellenausschreibung

Wenn Sie sich bei uns auf eine Stellenanzeige bewerben, werden Ihre personenbezogenen Daten wie Namen, Adresse und Telefonnummer von uns erhoben und für die Dauer des Auswahlverfahrens gespeichert. Ihre Daten werden dabei ausschließlich von hierzu befugten Personen der Personalabteilung bzw. der Geschäftsführung zur Bearbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens verwendet. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt.

Wenn Sie sich initiativ bei uns bewerben, behalten wir uns vor, Ihre Bewerbung an mehrere Fachbereiche in unserem Unternehmen und/oder unsere Partner-/Tochterunternehmen weiterzuleiten. Dies sind folgende Unternehmen:

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an über diesen Kreis hinausgehende Dritte ist dabei ausgeschlossen. Sollten Sie nicht damit einverstanden, dass Ihre Bewerbung und damit Ihre personenbezogenen Daten bei uns durch verschiedene Stellen erhoben werden, bitten wir um einen ausdrücklichen Hinweis bei Ihrer Bewerbung.

Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Soweit wir nicht gesetzlich zur Speicherung verpflichtet sind, können Sie die Löschung dieser Daten verlangen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie die Einwilligung zu ihrer Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist, z.B. nach abschließender Beantwortung einer Anfrage, oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. An die Stelle der Löschung tritt eine Sperrung nach den gesetzlichen Voraussetzungen, u.a. wenn aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Aufbewahrungspflichten die Löschung nicht zulässig ist.  Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Angaben oder bei Auskünften, Sperrung, Löschung und Berichtigung Ihrer Daten wenden Sie sich bitte an uns unter datenschutz@hkf.de.

Sonstiges

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.



Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.