HKF Beratergruppe – Steuerberater. Wirtschaftsprüfer. Rechtsanwälte. Insolvenzverwalter. Im Raum Bonn und Berlin.

16.12.2016

Tipps und Hinweise zum Jahreswechsel

Der bevorstehende Jahreswechsel bringt wieder viele steuerliche Änderungen mit sich. Deshalb informieren wir Sie heute über die aktuellen wichtigen Änderungen aus Gesetzgebung und Rechtsprechung.

„Tipps und Hinweise zum Jahreswechsel“ lesen

08.12.2015

Frohe Weihnachten mit der Aktion Weihnachtslicht

Wir bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in 2015 und wünschen Ihnen ein frohes Fest!

„Frohe Weihnachten mit der Aktion Weihnachtslicht“ lesen

27.09.2015
Immobilien

Steuerfalle bei Verkauf von Immobilien

Welche Indizien sprechen bei Verkauf von Immobilien für Gewerblichkeit und Steuerpflichtigkeit? Wir erklären, was Sie beachten müssen.

„Steuerfalle bei Verkauf von Immobilien“ lesen

27.09.2015
Immobilien

Mieter hat Vorkaufsrecht

Weist der Vermieter eines Mehrfamilienhauses bei Wandlung in Eigentumswohnungen den Mieter nicht auf dessen gesetzliches Vorkaufsrecht hin, kann der Mieter Schadensersatz verlangen.

„Mieter hat Vorkaufsrecht “ lesen

27.09.2015
Mitarbeiter

Lohnanspruch bei Praktikum

Ein Praktikum im Rahmen einer berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme begründet keinen Lohnanspruch – selbst wenn der Praktikant wie ein vollwertiger Mitarbeiter eingesetzt wird.

„Lohnanspruch bei Praktikum“ lesen

27.09.2015
Recht

Deal mit dem Finanzamt

Die tatsächliche Verständigung (kurz tV) dient der Ermittlung von Besteuerungsgrundlagen und soll den Rechtsfrieden zwischen Finanzamt und Unternehmer herstellen.

„Deal mit dem Finanzamt“ lesen

27.09.2015
Rechnungswesen

Buchführung: Das wünscht sich das Finanzamt (Teil 2)

Im 1. Teil der Serie erläutern wir Belegwesen, Unveränderbarkeit von Daten sowie die elektronische Erfassung von Papierbelegen.

„Buchführung: Das wünscht sich das Finanzamt (Teil 2)“ lesen

27.09.2015
Unternehmenstipps

Wenn der Betriebsprüfer verprobt

Wenn bei den gemeldeten Umsätze grobe Abweichungen zu Lohnkalkulation und Handelsumsatz vorliegen, kann eine Zuschätzung von Einnahmen vorgenommen werden.

„Wenn der Betriebsprüfer verprobt“ lesen

RSS-Feed abonnieren



Cookie-Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Widerspruchsmöglichkeiten und weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in unserem Impressum.