HKF Beratergruppe – Steuerberater. Wirtschaftsprüfer. Rechtsanwälte. Insolvenzverwalter. Im Raum Bonn und Berlin.

Tipps zum Einstellungsgespräch

Artikel vom:

26.03.2014

Themen:

Mitarbeiter, Fragestellung, Fragen, Lüge, objektiv, subjektiv, zulässig, unzulässig, Einstellungsgespräch, Bewerbungsgespräch

Gute Mitarbeiter zu finden, ist manchmal schwer. Eine Analyse der schriftlichen Bewerbungsmappen dient einer professionellen Vorauswahl. Hat der Bewerber hier einen guten Eindruck hinterlassen, sollte man sich die Fragen im Bewerbungsgespräch aber genau überlegen.

Wichtig ist, nicht zu viel vom Betrieb zu erzählen, sondern den Bewerber zu Wort kommen zu lassen. Dazu eignen sich am besten offene Fragen, also solche, bei denen der potentielle Arbeitnehmer nicht lediglich mit  ja oder nein antworten kann.

Objektive und subjektive Fragen

Nicht alles, was Sie vielleicht in Erfahrung bringen würden, ist auch zulässig. Erlaubt sind objektive Fragen, das heißt alle Fragen, die für die ausgeschriebene Position wichtig sind. Schwierig, wenn nicht sogar unzulässig sind persönliche Fragen, die mit der Arbeit an sich nichts zu tun haben, also zum Beispiel die Frage nach einer etwa bekannten Schwangerschaft.  Auf unzulässige Fragen braucht der Bewerber gar nicht zu antworten. Er kann auf solche aber auch ungestraft lügen, weil das keinerlei Auswirkung auf ein später entstehendes Arbeitsverhältnis hat.

Zulässige Fragen

  • frühere Arbeitgeber
  • Dauer bisheriger Arbeitsverhältnisse
  • Beruflicher Werdegang
  • Zeugnisse
  • Beurteilungen

Unzulässige Fragen

  • Familienstand
  • Geburtsdatum
  • Betriebsratstätigkeit
  • Heiratsabsicht
  • Staatsangehörigkeit
  • Religion
  • geschlechtliche Orientierung
  • Partei- oder Gewerkschafts­zugehörigkeit
  • Geplante oder bestehende ­Schwangerschaft
  • Schwerbehinderteneigenschaft
© InfoMedia


Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.